FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer ist ein Pferdehalter?

Können zugleich mehrere Personen sein, ein Verein, eine Kommune oder Verwaltungsgemeinschaft, eine Gesellschaft, also juristische Personen insgesamt.

Was versteht man unter einer versicherte Veranstaltung?

Als solche gelten satzungsgemäß angeordnete Wettkämpfe, Training, Vorstands- und Ausschusssitzungen, sowie Tagungen der Sportorganisation, zu denen die Versicherungsnehmer beordert werden.

Was ist ein Luxustier?

Pferde eines Reitsportvereins, die im wesentlichen zur Sportausübung von Vereinsmitgliedern bestimmt sind, sind sogenannte Luxustiere. Aber auch jene Pferde zählen dazu, die zum Vergnügen, der Freude oder für privaten Sport gehalten werden (BGB § 833(1)).

Was ist ein Nutztier?

Nutztier ist ein Tier, das dem Unterhalt, der Erwerstätigkeit des Halters dient. Also immer die jeweilige Bestimmung nach dem Zweck ist entscheidend (BGB § 833(1)).

Was ist ein Pferdepass?

Dient der Identifizierung von Pferden und muss als Begleitdokument durch den Pferdebesitzer mitgeführt werden. Dies entspricht der Entscheidung der Kommission 93/623 der EWG.

Was ist die Grunddeckung?

Die Grunddeckung umfasst die Risiken Tot oder Nottötung (durch Krankheit oder Unfall), sowie Raub, Diebstahl oder Abhandenkommen des Pferdes.

Was ist eine Volldeckung?

Schließt die Dauernde Unbrauchbarkeit (DU) des Pferdes in die Grunddeckung mit ein.

Was ist eine Dauerde Unbrauchbarkeit?

Sie liegt vor, wenn trotz aller intensiven Behandlungen das Pferd für den versicherten Verwendungszweck nicht mehr nutzbar ist. Die Kriterien des Versicherungszweckes sind im Antrag zu benennen.

Was ist ein Tierarztgutachten?

Gibt Aussagen über den Zustand des Pferdes, dessen Gesundheit, Pflege und Ausbildungszustand. Das Gutachten bezieht sich immer nur auf den Zeitpunkt der Untersuchung selbst, da sich der Zustand des Pferdes aus der Natur heraus täglich ändern kann. Die Kosten trägt grundsätzlich der Versicherungsnehmer.

Was bedeutet Nottötung?

Sie setzt voraus, dass der Tod trotz Behandlung mit großer Sicherheit binnen kurzer Zeit erfolgen würde. Eine abwartende Haltung bedeutet Tierquälerei. Stellt der Sachverständige fest, dass der Tod in kürzester Zeit eintreten wird, so kann sich der Halter im Interesse des Tierschutzes für eine Abkürzung des Leidensweges entscheiden.

Was ist eine Tierhalterhaftpflichtversicherung?

Beinhaltet den Versicherungsschutz des Versicherungsnehmers bei Inanspruchnahme von Personen-, Vermögen- und Sachschäden, die das jeweils gehaltene Pferd einer oder mehreren fremden Personen zugefügt hat.

Was ist ein Tierhalter?

Tierhalter ist jener, der das Pferd im eigenen Interesse und nicht nur vorübergehend verwendet, der das Tier in Obhut hat und für dessen Unterhalt aufkommt. Er übt also im weitesten Sinne die Herrschaft über das Tier aus. Dies kann eine Einzelperson, eine sogenannte Reitpartnerschaft, aber auch eine juristische Person (z.B. in Form eines Vereins, einer Gesellschaft, einer Kommune oder eines Betriebes) sein.

Was versteht man unter einer Privathaftpflichtversicherung?

Für den Reiter als Person besteht im Rahmen der Privathaftplicht Versicherungsschutz, wenn er fremde Pferde zur privaten Nutzung, also nicht zu gewerblichen Zwecken nutzt und im Zeitraum dieser Nutzung Dritte verletzt oder schädigt.

Was ist eine Tiergefahr?

willkürliches und tiertypisches Verhalten, wie z.B. Ausschlagen des Pferdes, sich losreißen, der ungewollte Deckakt.

Was ist ein Tierhüter (Tieraufseherhaftung)?

ist derjenige, der vertraglich die Führung oder Aufsicht über ein Tier übernommen hat (§ 834 BGB). "Wer für denjenigen, welcher ein Tier hält, die Führung der Aufsicht über das Tier durch Vertrag übernimmt, ist für den Schaden verantwortlich, den das Tier einen Dritten in der im § 833 bezeichneten Weise zufügt. Die Verantwortlichkeit tritt nicht ein, wenn er bei der Führung der Aufsicht die im Verkehr erforderliche Sorgfalt beobachtet oder wenn den Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden sein würde."

Was heißt Verwertungserlös?

Im Falle einer Dauernden Unbrauchbarkeit muss sich der Versicherer eine bestmögliche Verwertung des Pferdes anrechnen lassen.

Was ist das BGB?

Bürgerliches Gesetzbuch (seit 18.08.1896 in Kraft); es ist das Regelwerk für die im Bereich des Lebens anstehenden Rechtsfragen und besteht aus 5 Büchern.

Was ist ein Pferdeeinstellplatz?

Unterkunft für Pferde in einem Stall, der eine artgerechte Unterbringung gewährleisten sollte. Gebrauchsüberlassung das Einstellplatzes und Obhutspflichten des Stallbesitzers sollten in Form eines Mietvertrages fixiert werden.

Wann spricht man von einer Pensionstierhaltung?

Der Betreiber der Anlage betreibt im Unterschied zum Mietvertrag hier die Tierhaltereigenschaft in Form eines Dienstleistungsbetriebes und übernimmt u.a. Fütterung, Tränke und Pflege.

Was versteht man unter einer Gefälligkeit?

In diesem Sinne ein Freund/ Bekannten das Tier zu überlassen und sich damit aus der Haftung ausschließen duldet der Gesetzgeber nicht. Wer sich freiwillig in die Gefahrenbereiche eines Tieres begibt, ist trotzdem nicht vom Schutz der Tierhalterhaftung seitens des Tierhalters auszunehmen. Auch hier greift das BGB § 833.

Was ist ein Weidezaun?

Der Weidezaun muss in seiner Höhe und Bauart den auf der Weide stehenden Tieren angepasst sein. Als Richtmaß nach unserem Konzept gilt, Wiederristhöhe minus 20 cm, aber jedoch mindestens 1, 20 m hoch, in massiver Ausführung oder mit mindestens einen unter Spannung stehenden Zaun.

Wann spricht man von Reiten auf eigene Gefahr?

Diese oft verwendeten Hinweisschilder werden durch die Rechtssprechung im Haftungsfall nicht anerkannt. Daraus ist der Umfang und Deutung nicht ersichtlich.

Was ist ein Arbeitsunfall?

Arbeitsunfälle sind Unfälle, die ein Versicherter in ursächlichem Zusammenhang mit seiner versicherten Tätigkeit erleidet.

Was versteht man unter einer versicherten Tätigkeit?

Der Umfang und der Inhalt der versicherten Tätigkeit ergibt sich in der Regel aus einem abgeschlossenem Vertrag zwischen den Beteiligten. Dies kann auch eine mündliche Absprache sein.

Was versteht man unter Wegeunfall?

Versicherte Tätigkeit ist auch das Zurücklegen des mit dieser zusammenhängenden unmittelbaren Weges nach und von dem Ort der Tätigkeit, so dass auch hier Versicherungsschutz besteht. Dabei ist nur der kürzeste oder angemäßigte Weg versichert.

Was ist eine infektiöse Anämie?

Ansteckende Blutarmut- und Viruserkrankung des Blutes. Diese von Insekten übertragbare Krankheit kommt nur bei den Einhufern vor. Allerdings breiten sich die Erreger auch durch Kontakt der Pferde untereinander aus. Es gibt bis heute keine Schutzimpfung oder Heilmethode gegen diese Krankheit.

Was ist Influenza?

Eine Krankheit mit verschiedenen Erscheinungsbildern und Beinamen: ansteckender Bronchialkatarrh, Brüsseler Krankheit, Hoppegartener oder Rennbahnhusten, Virushusten. Noch vielfältiger als die Namen sind die Erreger - meist Viren. Verschiedene Grippevieren sind vom Pferd auf den Menschen oder umgekehrt übertragbar. Nicht vor allen Viren kann man sich oder das Pferd durch Impfung schützen.

Was sind Instinkte?

Das Verhalten aller Tiere - und auch teilweise der Menschen - wird durch vererbte oder angeborene Instinkte gesteuert. Der Nahrungs- und auch Sexualtrieb sind die Haupttriebe. Bei Pferden ist der Herdentrieb besonders ausgeprägt.

Was heißt Intelligenz?

Dass ihre Pferde "intelligend" sind, davon sind viele Pferdefreunde überzeugt.. Zurückgeführt wird dies auf den oft verblüffenden Orientierungssinn und das Erinnerungsvermögen der Tiere. Allerdings handelt es sich auch hier um instinktgebundene Vorgänge. Ein gutes Gedächtniss allein ist auch beim Menschen noch keine Vernunftleistung. Im Freileben müssen die Tiere bei ihren Wanderungen nahrungsreiche Gebiete wiederfinden und gefährliche vermeiden.

Was heißt Interieur?

Die Wesensveranlagung - der Charakter eines Pferdes. Dazu zählt man Nervenstärke, Temperament, Gutmütigkeit und Gehorsam, sowie Leistungsbereitschaft unter dem Sattel oder im Gespann. Pferde mit "schwierigem" Charakter hätten im Freileben wohl beste Chancen die Leitung einer Herde zu übernehmen. Aggression allerdings kann auch ein Anzeichen für ein unsicheres und ängstliches Pferd sein

Was ist ein Irish Draught Horse?

bedeutet irisches Zugpferd. Es handelt sich um die einzige bodenständige Großpferdrasse auf der Insel. Die Schimmel oder Braune werden 160 - 170 cm groß.

Was sind UVVen?

Unfallverhütungsvorschriften wurden zur Einhaltung des Arbeitsschutzes erlassen und regeln die gemeinsame Verantwortung von Unternehmen und Versicherten.

Was ist eine Eigentumsurkunde?

Urkunde versehen mit der identischen Lebensnummer, dient dem Eigentumsnachweis (verbleibt beim Eigentümer des Pferdes).

Was bedeutet VBG?

Verwaltungsberufsgenossenschaft (Berufsgenossenschaft für Banken, Versicherungen und Verein) ist für alle Sportvereine der gesetzliche Unfallversicherungsträger. Damit ist gesagt, dass die Beschäftigten im Sport bei der VBG gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert sind.

Was sind Gefälligkeitstransporte?

Nimmt der Versicherungsnehmer mit seinen eigenen Pferdetransporter ein Pferd eines anderen Tierhalters mit, so spricht man von einem Gefälligkeitstransport - ohne dabei in den gewerblichen Bereich eingeordnet zu werden.

Wir sind jetzt auch über WhatsApp erreichbar.

Sie möchten uns einfach und schnell kontaktieren?
Das geht nun noch einfacher, denn ab heute sind wir auch über WhatsApp und SMS erreichbar. Natürlich dürfen Sie uns auch weiterhin anrufen.
So einfach geht's:

  1. Unsere Telefonnummer 0151 22303680 in Ihrem Smartphone eingeben und den Kontakt speichern.
  2. Nun können Sie uns problemlos via WhatsApp anschreiben.

Wir sind zwar nun nahezu jederzeit erreichbar, doch seien Sie uns bitte nicht böse, wenn wir zwischen 20:00 und 08:00 Uhr nicht gleich antworten.

Besuchen Sie uns auf facebook

Unsere Service für Sie:
Piehler-Notfall-App
Betriebliche KrankenversicherungDeutsche Pflegeversicherung

Newsticker

→ Impressum | → Erstinformation
© 2013 Arwit Piehler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Partner für Pferdetransportversicherung und Pferdeversicherungen
Crimmitschauerstr.12 04626 Schmölln